Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BCBC239: Die Digitalisierung des Risk Data Architecture - Reportings

Veröffentlicht am 22.06.2015

Die BCBS239-Anforderungen der Aufsicht an das Governance-Framework, die Risikodatenarchitektur und die IT-Infrastruktur der Banken sind umfassend, jedoch nicht sehr konkret. Um die richtigen Maßnahmen zu ergreifen und mögliche Geldbußen abzuwenden suchen die Institute nach Wegen, ihre Risikodatenarchitektur berichtbar und vergleichbar zu machen. Der folgende Artikel verweist auf den XBRL-Standard, um regulatory-reporting-Anforderungen aufsichtkonform festzuhalten. Darüber hinaus wird ein logisches Modell vorgestellt, mit dessen Hilfe die komplexen Risikoarchitekturen strukturiert dargestellt werden können. Schließlich werden die Standardisierungsinitiativen BIAN und FIBO vorgestellt.

http://www.marklogic.com/blog/digitizing-risk-data-architecture-reporting-to-avoid-plea-bargaining/