Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Frank Stephan HeinFrank Stephan Hein

   

Frank Stephan Hein

Seit 1994 arbeite ich als IT-Experte und Unternehmensberater in der Bankenbranche. Schwerpunkte meiner Tätigkeiten sind Softwarentwicklungsprojekte mit der Ausrichtung auf Data Warehousing/BI und Regulatory Reporting.

https://www.xing.com/profile/FrankStephan_Hein?sc_o=mxb_p

Als Folge der Finanz- und Eurokrise stehen Banken vor Herausforderungen in neuen Dimensionen. Ertrags- und Kostenkrisen erfordern neue Geschäftsmodelle. Der "regulatory tsunami" flutet die normale Geschäftstätigkeit. Darüber hinaus treten im Zuge der Digitalisierung neue Wettbewerber auf den Plan.

Im Zentrum der Herausforderungen stehen die Grundsätze zur Aggregation von Risikodaten und Risikoberichterstattung des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht m.a.W. bcbs239.

Aus Interesse an dieser Thematik und persönlicher Betroffenheit habe ich diesen Blog gestartet.

Die Banken werden jedoch nicht nur durch die Aufsicht herausgefordert. Hinzu kommt die "financial technology", eine Sparte der Finanzdienstleistungsindustrie, die softwarebasiert financial services anbietet. Die sogenannten "fintech"-startups werden häufig mit dem erklärten Ziel gegründet, die vorherrschenden Unternehmen der Branche mit innovativen oder sogar "disruptiven" Softwarelösungen anzugreifen. Vor diesem Hintergrund gibt es im bcbs239_information_hub eine neue Seite, die den Entwicklungen in der fintech-Szene gewidmet ist.